30 Jahre CORETEX x IRIEDAILY

CORETEX 1988-2018 Jubiläums-Jacke

Mal wieder machen zwei Kreuzberger Urgesteine gemeinsame Sache: CORETEX und IRIEDAILY. Und warum? Weil das CORETEX 30. Geburtstag feiert. Zur Feier des Jubiläums gibt es eine Collab und herausgekommen ist eine limitierte Jacke (basierend auf unserer Dock36 Swing Jacket):

CoreTex_Iriedaily_Jacket_1
CoreTex_Iriedaily_Jacket_2
CoreTex_Iriedaily_Jacket_3
CoreTex_Iriedaily_Jacket_4

Die schwarze Jacke aus Canvas ist gefüttert und kommt mit Kapuze. Ein schwarzer Fake-Lederpatch auf der Brust und das gestickte 30 Years Strong-Logo am linken Ärmel geben der Jacke den letzten Schliff.

Zu kaufen gibt es die Jacke ab dem 21.09. bei CORETEX online und vor Ort. Vorbestellen könnt ihr aber schon mal hier!

HAPPY ANNIVERSARY!

CoreTex 30 Jahre

Facts zum CORETEX:

Als das CORETEX 1988 in der Oranienstraße eröffnete, war Kreuzberg noch gezeichnet von alten grauen Häusern, heruntergekommenen Hinterhöfen und nur wenigen Cafés. Passender Soundtrack: Punk. Und genau das lieferte der Plattenladen. Und tut es immer noch! Zwar hat sich mittlerweile im Kiez viel verändert, das CORETEX bleibt jedoch immer noch Underground Laden, Mailorder und inoffizieller Treffpunkt für die Szene. Egal, ob für Bands, Anhänger oder Neueinsteiger.

Aber natürlich musste in all den Jahren auch das Core Tex mit der Zeit gehen. Deswegen gibt es jetzt neben Platten und CDs auch jede Menge T-Shirts, Merchandise, Accessoires, Magazine und Skateboard-Decks. Auch ein Merchandise- und Musiklabel versteckt sich mittlerweile hinter dem Konzept.

Ein zweiter Laden am Heinrichplatz – das CoreTex SELECTOR – bietet zur Szene passende Marken an, unter anderem auch viele britische Kultmarken.