PUSH „Spektrum“ – Soloshow Eröffnung in der Affenfaust Galerie Hamburg

Neue Soloshow in der Affenfaust Galerie Hamburg: „Spektrum“ von PUSH

Unsere Freunde von der Affenfaust Galerie in Hamburg featuren immer großartige und einzigartige Künstlern in ihren Räumen. Auch diesmal haben sie mit dem Künstler-Trio PUSH wieder außergewöhnliche Kunst am Start.

Am Freitag (12. Juli 2019) eröffnet die Soloshow von PUSH in den großen Galerieräumen der Affenfaust Galerie. Die Show trägt den Titel „Spektrum“, die vor allem aus dreidimensionalen Schriftzügen und Objekten aus polystyrolbasierenden Hartschäumen besteht. Außerdem sind die Werke von PUSH durch bildhauerische Arbeiten mit Styropor und Styrodur geprägt und enthalten immer „Push“ als Message. Diese Message kann entweder als offensichtliches Zeichenwort (Signifikant) oder allein als sinnbildliche Bedeutung (Signifikat) auftreten.

So lässt sich auch im Arbeitsmedium selbst die Metapher von Innen und Außen bzw. von einem Ausbruch aus der Isolation wiederfinden, wenn das Verb ›to push‹ mit ›durchstoßen‹ oder ›sich den (eigenen) Weg bahnen‹ übersetzt wird.

Die Vernissage ist am Freitag, 12. Juli von 19-24 Uhr. Danach öffnet die Ausstellung immer samstags von 14-18 Uhr bis zum 27. Juli 2019.

 

PUSH Spektrum

 

Wann: Vernissage 12.07.2019 19-24h
Wo: Affenfaust Galerie, Paul Roosen Straße 24, 22767 Hamburg
Laufzeit & Öffnungszeiten: 12.-27. Juli / Samstag 14-18h
Facebook: www.facebook.com/events/311570576207333/
Web: affenfaustgalerie.de/show/push-spektrum/

PUSH

PUSH