Berlin:mixed – Internationales Bike Polo Turnier | Tempelhofer Feld

Berlin:mixed 2019 | 02.-04. August auf dem Tempelhofer Feld

Eins, zwei, drei, Polo! Am Wochenende vom 02.-04. August findet mal wieder das Internationale Bike Polo Turnier „Berlin:mixed“ auf dem Tempelhofer Feld in Berlin statt.
Wie der Name schon verrät handelt es sich um ein Turnier in der Sportart Bike Polo mit Mixed Teams. Das heißt, dass mindestens zwei Geschlechter pro Team vertreten sein müssen.

Das Turnier zieht sich über ganze drei Tage, von Freitag bis Sonntag. Austragungsort ist, wie in den letzten Jahren auch, das Tempelhofer Feld in Berlin. Wer also sowieso zum Fahrradfahren, Inlineskaten oder Gassi gehen mit dem Hund auf dem Tempelhofer Feld unterwegs ist, kann auch mal spontan beim Bike Polo Turnier vorbeischauen 😉
Antreten werden 48 Teams aus fast der ganzen Welt, gespielt wird parallel auf drei Spielfeldern.

Bike Polo?

Ihr fragt euch schon die ganze Zeit was Bike Polo überhaupt ist? Dann helfen wir euch mal auf die Sprünge:

Bike Polo ist die perfekte Sportart für alle Radfreaks, denen das bloße Fahrradfahren nicht ausreicht. Bike mit Schläger und Ball kombiniert, bringt die Sportart Bike Polo hervor. Ziel ist es, den Ball mit dem Schläger in ein kleines Tor zu bugsieren. Fortbewegt wird sich mit Hilfe des Bikes. Gespielt wird in Dreierteams. Geschützt wird sich mit Helm und Arm- und Beinschonern. Das Spiel ist geprägt durch hohes Tempo, Geschick, Wendigkeit und Akrobatik. Außerdem darf niemand mit dem Fuß den Boden berühren. Passiert das doch, muss der Spieler an den Rand fahren und eine festgelegte Stelle an der Bande mit dem Schläger berühren. Das Team mit den meisten Toren gewinnt.

Schaut vorbei, es wird spannend! Und so cool sah es beim Berlin:mixed 2018 aus:

Alle Fotos von Gitti’s Flickr!


Wann: 02.-04. August 2019
Wo: Tempelhofer Feld, Columbiadamm 10, 12101 Berlin
Facebook: www.facebook.com/events/2199007567023365/