Berlin Photo Week

Berlin Photo Week | 10.-13. Oktober 2019

Die Berlin Photo Week findet dieses Jahr vom 10.-13. Oktober 2019 in der Hauptstadt statt. Wie der Name schon vermuten lässt, steht die Fotografie im zentralen Fokus des Events. Viele Veranstaltungen rund um die Liebe zur Fotografie, Kunst und Technologien werden in der ganzen Stadt stattfinden. Darunter Ausstellungen, Talks mit Branchenführern, Portfolio-Reviews, Photowalks, Masterclasses und die Verleihung der EyeEm Awards, des weltweit größten Fotowettbewerbs.

On Site Events

Die Hauptevents der Photo Week finden im Kraftwerk Berlin in der Köpenicker Straße 70 statt. In dieser einzigartigen Location könnt ihr euch auf einen Funplace, Konferenzen, eine große Ausstellung und die EyeEm Award Zeremonie + Party freuen.

The Funplace. 11.-13. Okt. Fotoinstallationen, Austesten von neuen Geräten von Canon, Leica, Panasonic, Olympus und mehr, Teilen der Momente auf Social Media

The Conference. 12. Okt. Top-Fotografen*innen (z.B. Thomas Hoepker), Bildredakteure- und direktoren*innen, Fotojournalisten*innen & Visual Tech Experten*innen (von MAGNUM, Canon, Leica …) als Speaker*innen

The Exhibition. 11.-13. Okt. Große Ausstellung mit Fotografien von Thomas Hoepker, Sven Marquardt, David Lachapelle, Thomas Kretschmann, Olaf Heine, Justine Läufer, EyeEm Photography Award Finalisten*innen und vielen anderen Künstlern*innen

The Professional Imaging Conference. 11.-12. Okt. Die größte deutschsprachige Konferenz für alle Fotografen*innen, Videofilmer*innen, Kreativproduzenten*innen und professionelle Anwender*innen, mehr als 30 Speaker*innen auf 3 Bühnen

The EyeEm Award Ceremony + Party. 12. Okt. 20-02h. Die Gewinner des weltweit größten Fotowettbewerbs werden geehrt, 10 Kategorien und Fotograf*in des Jahres, Party im Anschluss

Off Site Events

Neben den Hauptevents im Kraftwerk gibt es auch wieder jede Menge andere Locations, die sich beispielsweise mit Ausstellungen am Programm der Berlin Photo Week beteiligen.

Auch wir sind Teil der diesjährigen Photo Week, denn unser IRIEDAILY Brand Store Berlin wird zum Ausstellungsort. Der Berliner Fotograf Daniel Reiter wird mit seiner Ausstellung „Ethiopia skates“ bei uns zu Gast sein. Daniel war in den letzten Jahren einige Male in Äthiopien, um dort vor allem die einheimische Skateszene zu fotografieren. Dabei unterstützen wir ihn schon seit langem und sind jetzt umso glücklicher seine Arbeiten nun auch endlich bei uns im Store ausstellen zu können. Zuvor war er mit seinen Werken schon zu Gast in mehreren Locations in London, Wien und Berlin.

Eine weitere Empfehlung möchten wir für die Fotoausstellung „No Photos on the Dance Floor! Berlin 1989—Today“ in C/O Berlin, an der auch die Berliner Fotografin Lisa Wassmann beteiligt ist, geben. Die Show beschäftigt sich mit der kulturellen Wiederbelebung nach ’89 und bietet mit Fotografien, Videos, Filmen und dokumentarischem Material einen Einblick in die Berliner Clubszene und derer Entwicklung in den letzten 30 Jahren.

Aber auch alle anderen Site Events sind absolute Highlights. Eine Auflistung des gesamten Programms findet ihr hier.

Recap Berlin Photo Week 2018

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://vimeo.com/299430064

Wann: 10.-13. Oktober 2019
Wo: Kraftwerk Berlin, Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin + viele weitere Locations in Berlin
Webhttps://www.berlinphotoweek.com/
Facebookwww.facebook.com/events/2318329245081949/
Tickets: Funplace & Exhibition im Kraftwerk Eintritt Frei, Conference Ticket ca. 40€, EyeEm Awards + Party Eintritt frei