CDC Weekender | 28. & 29.08.2021 in Berlin Neukölln

Unsere Freund:innen von der M.I.K. Family haben sich mit TopUp Production zusammengetan und das CDC Festival ins Leben gerufen. Damit haben sie die beiden Formate TopUp Dancehall Camp und Cypher Dance Championship zu einem großen Festival zusammengelegt.

Auch in diesem Jahr kann das CDC Festival aufgrund der aktuellen Situation leider nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen wird es aber, wie auch schon im letzten Jahr, den CDC Weekender geben! Neben Workshops und Battles findet auch ein Conference Programm im Rahmen des Projekts “Safer Space for BIPoC in the black dance scene” des MINCE e.V statt (Infos tba). Das Event findet am 28. & 29.08.2021 in der Turnhalle und im Hof der Sonnen-Grundschule in Berlin Neukölln statt. Friendly supported by IRIEDAILY!

Hier gibt’s eine Übersicht über alle Workshops, Tanzlehrer:innen, Gebühren und Battles:

M.I.K. Family & TopUp Production

CDC MIK Family

Die M.I.K. Family gründete sich 2006 als Dance Crew. Heute sind sie mehr als „nur“ eine Tanzgruppe. Ihre Bereiche erstrecken sich von Sozialarbeit, Tanztheater, TV-Shows, Modeling, DJing bis hin zu Tanzkursen und der Organisation eigener Veranstaltungen. Die M.I.K. Family zeichnet sich durch die unterschiedlichen Tanzfähigkeiten der Mitglieder aus: vom klassischen Hip Hop und Streetdance über Krump und House bis hin zu dynamischen Lite Feet und Afro Styles.

CDC TopUp Production

TopUp Production ist ein Team von sechs jungen Frauen, deren Mission es ist, die afro-diasporische Popkultur in Berlin, Deutschland und Europa zu fördern und zu unterstützen. Sie wollen den kulturellen Austausch und das Verständnis zwischen der karibischen und der westlichen Kultur fördern und wünschen sich, dass beide Seiten voneinander lernen und so ihre Lebens-, Denk- und Arbeitsweise bereichern können.


Was: CDC Weekender 2021
Wann: 28. & 29.08.2021
Wo: Sonnen-Grundschule, Dammweg 228, 12057 Berlin-Neukölln
Web: www.cdc-festival.com/

mehr themen: bike film iriemembers items of the week kollektion kunst nachhaltigkeit podcast skate weekender