„cultura alta“ – Interviews aus der HipHop Welt mit Zina Lu auf YouTube | Neue Folge aus dem IRIEDAILY Brand Store Berlin mit ALYSSA

Die Journalistin Zina Lu war mit ihrem YouTube Interviewformat „cultura alta“ bei uns im IRIEDAILY Brand Store zu Gast und hat dort eine neue Folge mit der Newcomerin ALYSSA aufgezeichnet. Normalerweise lädt Zina ihre Gäst*innen ins Café Bilderbuch in Berlin Schöneberg ein, um mit ihnen über die vielschichtige und teils kontroverse Welt des Hip Hops zu sprechen. Für die neueste Episode hat sie sich mit ALYSSA allerdings in unseren Brand Store Berlin getroffen, welche ganz frisch am 11.11.2021 herausgekommen ist. Enjoy!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/CYf3KRp8IjY

About Zina Lu & cultura alta

„cultura alta“ heißt übersetzt Hochkultur – und in der heutigen Zeit zählt Hip Hop definitiv zur Hochkultur! Der Meinung ist auch Journalistin und Autorin Zina Lu, die das YouTube Interviewformat „cultura alta“ ins Leben gerufen hat. Als Autorin konnte Zina Lu schon reichlich Erfahrungen in der Hip Hop Welt sammeln. Sie schreibt als freiberufliche Autorin unter anderem für die Juice, rap.de und Allgood. Mit ihrem Interviewformat wagte sich Zina im August 2020 in die große YouTube-Welt, um in der männerdominierten Rap-Szene unabhängig zu sein und eigene Akzente setzen zu können. Seither erscheinen regelmäßig neue Videos mit bereits bekannten Künstler*innen oder aufstrebenden Newcomer*innen. Was beeinflusst die Künstler*innen? Welche harten Lektionen mussten sie erleben? Was passiert hinter den Kulissen? Was möchten die Rapper*innen weitergeben? All diesen Fragen möchte Zina auf den Grund gehen.
Eine neue Episode „cultura alta“ erscheint immer am zweiten Donnerstag im Monat auf dem YouTube-Channel.

Youtube: @cultura alta
Instagram: @zina.luu

About ALYSSA

Seit einiger Zeit spielt Newcomerin ALYSSA im Rapgame mit. ALYSSAs Heimatstadt ist Frankfurt am Main – dort ist sie aufgewachsen und wurde in ihrer Entwicklung von Frankfurts Einflüssen geprägt, was auch ihr Track „069“ verrät. Ihren Drill Sound kombiniert die Frankfurterin zum Beispiel mit Einflüssen aus der lateinamerikanischen Musik und Rap auf spanisch. ALYSSA steht für Female Empowerment. Ihre Musik nutzt sie außerdem, um Awareness für Minderheiten zu schaffen, wobei ihr der authentische Inhalt ihrer Texte besonders wichtig ist. We like!

Übrigens ist am Erscheinungstag der Folge auch ALYSSAs neuer Song „Solo Mentiras“ gedroppt. Checkt den doch direkt mal mit aus!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/LYcI7Qwz6r4
mehr themen: bike event film iriemembers items of the week kollektion kunst nachhaltigkeit podcast skate sport weekender