IRIEDAILY friendly supports: ibug 2021 – Festival für Urbane Kunst | Sonderedition in Flöha

Die Industriebrachenumgestaltung, kurz ibug, findet auch in diesem Jahr wieder als Sonderedition statt. Die 16. Edition des Festivals für urbane Kunst zieht es dafür ins sächsische Flöha in die alte Buntpapierfabrik, welche seit Mitte der 90er größtenteils brachliegt. Die ibug hat es sich zum Ziel gemacht jegliche Art von Kunst erlebbar zu machen, die im informellen urbanen Raum entsteht. Die Brache in Flöha wurde nun zur Leinwand für ausgewählte nationale und internationale Künstler:innen. Seit dem 3. August haben rund 60 Kreative das Areal etappenweise mittels Malerei und Graffiti, Illustrationen und Installationen, Upcycling und Multimedia gestaltet. Weitere internationale Künstler:innen, die aufgrund der Pandemie nicht vor Ort sein können, nehmen in Form von digitalen Beiträgen und Exponaten teil.

Mit dabei sind u.a. Adhocrates (Österreich), BOND (Leipzig), WENC (Belgien), Robert Deutsch (Leipzig), Elias Lory (Leipzig), Ememem (Frankreich), die Freizeitgruppe Gestaltung (Glauchau), HNRX (Österreich), KJ263 (Düsseldorf), Miezwars (Leipzig), MOTS (Berlin), RUIN (Österreich), Uder&Schindl (Leipzig/Rotterdam)und VESUV (Berlin).

Die ibug wird in diesem Jahr auf drei Festivalwochenenden aufgeteilt. Das Gelände wird vom 27.- 29. August, vom 03.-05. September sowie vom 10.-12. September für Besucher:innen geöffnet sein. Im Programm sind Führungen, Filme, Musik und Performances, Podiumsdiskussionen sowie Angeboten und Workshops für Schüler:innen. Natürlich alles unter Einhaltung eines Sicherheits- und Hygienekonzepts.
Die Ausstellung ist freitags von 15:30-20 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 10-20 Uhr geöffnet. Der Biergarten auf dem Festivalgelände hat jeweils bis 22 Uhr offen. Der Einlass erfolgt in gestaffelten Zeitslots von 4,5 Stunden, immer von 10:00-14:30 Uhr und von 15:30-20:00 Uhr.

Tickets

Der Eintritt für einen Zeitslot kostet 10,- Euro bzw. 7,- Euro ermäßigt. Familientickets für 2 Erwachsene und maximal 3 Kinder zwischen 6 und 16 Jahren gibt es für 25,- Euro. Ein Supporter-Ticket ist ab 15,- Euro erhältlich. Für Kinder bis 6 Jahren und Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad ab 50% ist der Eintritt frei. Alle Tickets gibt es zzgl. Vorverkaufsgebüren online, Restkarten an der Tageskasse. Zu den Online-Tickets!

Impressionen Kreativphase 2021:

©Susan Fankhänel
Kreativphase Miezwars ©Matthias Wolf
Kreativphase Uder Schindl©Matthias Wolf
©Matthias Wolf
Kreativphase Rober Deutsch ©Matthias Wolf
©Matthias Wolf
Kreativphase Elias Lory & Gregor Gogolek©Matthias Wolf

#ibug2021 – Friendly supported by IRIEDAILY

https://ibug-art.de/
www.facebook.com/ibugart
www.instagram.com/ibug.art
www.twitter.com/ibugart
www.vimeo.com/ibugart
www.youtube.com/user/IBUgArt/

Veranstaltungsort:
Alte Buntpapierfabrik in Flöha
Augustusburger Straße 118, 09557 Flöha

Öffnungszeiten:
27.-29.08. / 03.-05.09. / 10.-12.09.
Freitag: 15:30-20h
Samstag: 10-20h
Sonntag: 10-20h

Impressionen ibug 2020 in Zwickau



©Susan Fankhänel

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/cGtTA_ZTBUU
mehr themen: bike film iriemembers items of the week kollektion musik nachhaltigkeit podcast skate sport weekender