Das Ergebnis der Regenwald-Spendenaktion!

2000 BÄUME & 2,5 HEKTAR WALDGÄRTEN

Das ist das Ergebnis unserer zweiwöchigen Spendenaktion, die wir Ende August/Anfang September gestartet hatten! Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen, vielen Dank! ♥

Damit auch wir von IRIEDAILY einen kleinen Beitrag für den Regenwaldschutz leisten können, haben wir 10% des Warenwerts von allen Bestellungen in unserem Onlineshop, die in dem Aktionszeitraum getätigt wurden, gespendet. Die Spende ging an die Tropenwaldstiftung OroVerde (spanisch für „Grünes Gold“), die sich aktiv für den Erhalt der tropischen Regenwälder einsetzt. Zusammen mit Menschen vor Ort erarbeiten sie langfristige Schutzprojekte. Außerdem setzt OroVerde mit Verbrauchertipps und Bildungsprojekten auch in Deutschland an.

Wir haben uns dazu entschieden, das Geld direkt für das Pflanzen von Baumsetzlingen und das Anlegen von Waldgärten zu spenden. Von dem Betrag konnten wir folgenden Beitrag leisten:
2000 neu gepflanzte Bäume & 2,5 Hektar Waldgärten!

Die 2000 Setzlinge werden vor allem in der Dominikanischen Republik, in Mexiko und in Guatemala gepflanzt und helfen dort bei der Aufforstung der Regenwälder. Dabei handelt es sich natürlich um einheimische Bäume.

In diesen drei Ländern werden auch die sogenannten „Waldgärten“ angelegt. Mit unserer Spende finanzieren wir nicht nur das Anlegen von 2,5ha Agroforst, sondern auch Schulungen für die Bauern. Die Agroforst-Systeme sollen den Teufelskreis der Regenwaldvernichtung durchbrechen. Das Erfolgsrezept des Regenwalds besteht aus dem nahezu perfekten Nährstoffkreislauf und dem vielschichtigen Aufbau, wodurch eine einzigartige Artenvielfalt hervorgebracht wird. Die Waldgärten machen sich genau dieses Prinzip zu nutzen. Die Waldgärten sind artenreich und besonders widerstandsfähig, so dass sie über Jahrzehnte verlässliche Ernte hervorbringen. Diese Ernten sichern den einheimischen Familien die eigene Versorgung, sowie ein Einkommen. Absolut nachhaltig!
Mehr Informationen zu den Agroforst-Systemen findet ihr hier.


Der Hintergrund unserer Spendenaktion

Die tropischen Regenwälder sind immer mehr in Gefahr 🙁
Unter anderem hat der Amazonas-Regenwald, auch die grüne Lunge der Erde genannt, riesige Probleme mit Feuer und Bränden. Allein in diesem Jahr konnte das Nationale Institut zur Weltraumforschung in Brasilien (INPE) 76.720 Brände feststellen, das sind 80% mehr als im Vorjahr. Aber auch andere Regenwaldgebiete sind von Rodungen und Bränden betroffen.

Warum ist der Schutz und Erhalt so wichtig? Bäume entziehen während des Wachstums Kohlendioxid aus der Atmosphäre und speichern es in Wurzeln, Stämmen und im Boden, deshalb ist die Bedeutung der Regenwälder für den Klimaschutz riesig. Wird der Wald zerstört, wird dieses gespeicherte CO² wieder freigesetzt, was den Klimawandel noch mehr antreibt. Das Ausmaß ist also verheerend!
Politik & Bürger müssen dringend aktiv werden.
Die wichtigsten Infos & Fakten findet ihr zusammengefasst auf der Website von OroVerde.