RAD RACE

MISSION: STOP RACISM. START RACEISM!

RAD RACE: Einzigartige Radrennen!

Rad Race – das sind 12 Freunde aus Münster, Hamburg, Frankfurt, Köln und Wiesbaden. 2014 gründeten sie Rad Race aus einer simplen aber absolut coolen Idee: Das Organisieren von Radsportevents, die nicht so sind wie alle anderen. Rad Races eben. Welche Art des Bikes ist eigentlich vollkommen egal, es geht ums Fahren. Und das fanden wir von IRIEDAILY von Anfang an gut und unterstützen die Jungs und Mädels seit der ersten Stunde.

Mittlerweile finden die Radraces in verschiedenen Metropolen in Deutschland und Europa statt. Die Rennen stechen dabei mit einzigartigen Formaten und aufregenden Locations heraus. Bei den Events wird auch immer für spitzen Foto- und Filmmaterial gesorgt, um der Welt zu zeigen, was Radsport so kann. Mittlerweile gibt’s auch Ausrüstung und Merchandise zu kaufen.

STOP RACISM. START RACEISM

Klare Botschaft des Rad Race Teams und das mit voller Überzeugung! Denn bei den Rad Races sind alle Nationen, Geschlechter, Religionen und Fahrradszenen willkommen. Außerdem unterstützen sie lokale Integrationsprojekte mit Spenden. Super Sache! 🙂

RAD RACE FORMATE

Rad Race Last Man Standing

Dieses Ausscheidungsrennen mit mehreren Runden findet in speziellen Locations statt. In Berlin zum Beispiel in einer Go-Kart-Bahn. Das Prinzip ist einfach: gestartet wird Fixed Gear und in kleinen Gruppen (bis zu 8 Fahrer) und jede Runde scheidet der Letzte aus. Halt solange bis nur eine Fahrerin oder ein Fahrer übrig bleibt.

Am 24. März fand das Last Man Standing dieses Jahr in Berlin statt. Mit 1200 Zuschauern und Fahrern aus 20 Nation war es ein gelungenes Event mit toller Atmosphäre. Checkt hier die komplette Recap.

Rad Race Battle

„Just Ride. Don’t think!“ Das ist das Motto von diesem Rennen. Auch hier ganz simple Regeln: auf gerader Strecke mit einer Länge zwischen 150-250m kommt es zum Battle „Man vs. Man“ bzw. „Woman vs. Woman“. Der Schnellere gewinnt und kommt eine Runde weiter. Jedes Bike ist hier erlaubt (außer E-Bikes natürlich).

Das letzte Rad Race Battle fan am 15. August 2018 in Hamburg statt. Wie es war könnt ihr hier nachlesen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/QDVksNvRFu4

Rad Race Fixed42

Dieses Rennen könnte man als inoffizielle Fixed Gear Weltmeisterschaft bezeichnen. Prinzipiell ist es ein Marathon mit dem Bike – 42,195 km. Weil gesperrte Straßen bei diesem Format von Vorteil sind, finden das Rad Race Fixed42 quasi auf den letzten 42km vom Velothon Berlin statt. Gestartet wird Fixed Gear, wie der Name schon verrät.

Die diesjährige Fixed42 World Championsships fand am 13. Mai in Berlin statt und war ein voller Erfolg. Hier gibt es die Recap zu sehen.

Rad Race Tour de Friends

Auch hier lässt der Name schon vermuten, was dahinter steckt – ein Etappenrennen im Team von München nach Venedig. Gestartet werden kann mit Rennrad, Fixed Gear oder Crossbike. Um in die Zeitwertung zu kommen, muss ein Team mindestens aus drei Fahrer bestehen. Aber eigentlich geht es dabei auch gar nichts um Gewinnen sondern ums Überqueren der Alpen mit Freunden. Die 600km Strecke ist geteilt in vier Etappen, inklusive sind Partys am Abend, Equipment Transport, Unterkünfte und Busse zurück nach Deutschland.

Die Rad Race Tour de Friends 2017 und 2018 waren ein voller Erfolg! Deshalb wird auch schon fleißig an neuen Touren und Strecken gearbeitet. Man darf gespannt sein! Das Recap zur Tour de Friends 2018 findet ihr hier bei uns im Blog!

Natürlich dürfen auch eigene Teams nicht fehlen! The Rad Pack mit männlichen Fahrern und das GRL PCK mit voller Frauenpower:

The Rad Pack. Zusammengeschlossen haben sich die Fahrer aus unterschiedlichen Disziplinen aus einem Grund: mit Freunden ein Team bilden und zusammen geile Rennen fahren. Darum geht es nicht ums Gewinnen sondern um verrückte Wettbewerbe und den Spaß.
Diese 14 Rider gehören dazu: Axel, Ben, Carl, Fritz, Hari, Henne, Ingo, Jan, Jo, John, Lutz, Max, Moritz und Schubu.

GRL PCK. Zusammengefunden haben sie sich als sie gemeinsam die Alpen mit ihren Bikes überquerten. Heute teilen die 7 Mädels ihre Liebe für Bikes Tours, Friendship und Fries 🙂
Mit dabei sind: Amélie, Julia, Laura, Laura, Maike, Maria und Tamika.

NEWS

Rad Race tour de Friends Columbia
Rad Race Battle Hamburg