Recap: Radio x Iriedaily „Berlin Amour Paris“ Release Party

Wenn zwei Kreuzberger Institutionen sich zusammen tun, wird es heiß!
Am 16.03. feierten IRIEDAILY x Radio skateboards mit einem rauschenden Fest zusammen den Release der gemeinsamen „Berlin Amour Paris“ Kollektion im SO36.
Zudem gab es auch die Videopremiere von der Paris Tour zu sehen. Ein fettes Danke geht raus an die DJ´s Beathoavenz und Kit Kut für die Beats! Und natürlich an Rapkreation & Takt32 für den Live Auftritt! ♥♥♥

Eine geile Partynacht, bringt auch geile Fotos hervor 😉

 

Welcome Philipp Oehmige

Es wurde jedoch nicht nur ausgiebig gefeiert, sondern auch der Welcome-Clip unseres neuen Teamfahrers Philipp Oehmige gezeigt.
„Oehmi“ war bereits für Radio unterwegs, da war es höchste Zeit ihn auch in der IRIEDAILY Familie aufzunehmen. Zusammen mit Dan Schulze ist dieser coole Clip entstanden:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=TtWRv6hSu68

IRIEDAILY x Radio – Paris Tour Clip

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=dkaCScqH0WI

Zum Paris Tour Clip:

Wenn sich zwei Berliner Skateboard Teams in der Stadt der Liebe treffen, um zusammen die Arrondissements und Quartiers von Paris zu erkunden, dann entsteht von ganz alleine eine Kollaboration der ganz besonderen Art.
Mit Radioskateboards vertreten durch Malte Spitz, Phillip Oehmige, Collin McLean sowie dem Französischen Teamrider Bastien Marlin. Und Team Iriedaily bestehend aus Roland Hirsch, Steve Forstner, Konstantin Rutschmann sowie der Universal Waffe Valeri Rosomako der für beide Teams die Fahne hochhält, begeben sich die zwei am längsten bestehenden Berliner Skateboardteams in die Französische Hauptstadt.

Paris hat wohl Weltweit einen der besten Straßenbeläge zu bieten den sich das Skaterherz nur wünschen kann, feinster geteerter Boden und abgesenkte Boardsteinkanten an jedem Fußgängerübergang, laden förmlich dazu ein die Stadt per Board zu erkunden und den Parisian way of Life hautnah zu erleben.

Auf der Suche nach bekannten und den eher unbekannten Spots der Stadt wurde gemeinsam durch die engen Gassen von Montmartre gerollt und im Kollektiv Downhill zu Spots am Gare du Nord oder der weltbekannten Kirche Notre Dame gefahren. Team Iriedaily zuständig für das aufspühren kreativer Spots hatte immer ein Auge offen wenn es Seite an Seite per Skateboard durch die Banlieues ging oder man in den Industriegebieten und auf Hinterhöfen vorbeischaute.

Die Radios hatten immer einen Move in petto wenn es an den Plazas wie wie Le Dome , Bastille oder am Place de la Republique und anderen weltbekannten Spots zur Sache ging. Per Skateboard ging es durch ganz Paris. Von Chinatown über den Arc de Triomphe in den komplett neu angelegten Bussines Bezirk La Defense und wieder zurück zum Eifelturm um bei gemeinsamen Sessions am Ufer der Seine den Tag ausklingen zu lassen.

Und am Ende dieser Reise wird aus zwei Teams ein Team. Aus zwei Städten wird eine Liebe. Berlin Paris Amour.