Zurück zum Content

Kategorie: Iriemembers

WOTAN W. MÖHRING

Wotans Lebenslauf enthält viele spannende Facts. Er war mal Punk, dann Soldat, war Model, lebte 2 Jahre in den USA, war dann mal wieder Türsteher und sogar Clubbesitzer. Ein echter Allrounder, der komplett authentisch und sympathisch ist.

RAPHAEL HILLEBRAND

Der Choreograph Raphael Hillebrand kommt aus der Berliner Hip Hop Szene. In Hong Kong geboren, in Berlin aufgewachsen. Er begann seine Karriere als Tänzer, nahm anfänglich als B-Boy an zahlreichen Battles teil und arbeitete gleichzeitig an Bühnenproduktionen mit.

STORM

Storm hat als kleines Kind mit dem Tanzen angefangen und es erst so richtig zum Lebensinhalt gemacht als BBoying, Popping und Locking groß wurden.

POW POW MOVEMENT

Pow Pow Movement gründete sich bereits 1990 in Köln und zählt somit als eines der ältesten Reggae Dancehall Soundsystems in Deutschland. 2001 eröffneten die Köllner Jungs dann auch ihr eigenes Tonstudio und somit auch ein eigenes Label: Pow Pow Productions.

OHRBOOTEN

Die Ohrbooten erfreuen sich an einer großen Fangemeinde. Sie machen vielseitige und selbstbewusste Musik mit einer gesunden Portion Berliner Schnauze! Ihren Stil beschreiben sie selbst als: Gyp-Hop, der Elemente aus Reggae, Ragga, Alternative und Hip Hop, aber auch aus dem Jazz mischt.

SELINA JÖRG

Selina Jörg ist eine deutsche Snowboarderin in den Disziplinen Parallelslalom sowie Parallelriesenslalom. Sie begeisterte sie sich früh fürs Snowboarden und nahm bereits mit 15 Jahren an FIS-Rennen teil. Seit 2005 ist sie Teil des Nationalkaders und kann auf eine tolle Karriere zurückblicken.