Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=vVeuRU28zSw

IRIEDAILY - STAY DIFFERENT
FALL/WINTER 2018

Zugegebenermaßen ist es denkbar einfach sich der großen Hypemaschinerie zu ergeben. Niemand ist davor immun. Alle nehmen daran teil, auch wenn man es mittlerweile besser wissen müsste. In der öffentlichen Wahrnehmung ist Berlin im Wesentlichen auf allein fünf Bezirke reduziert. Dort, wo sich die vermeintlichen Umschlagplätze für Ideen und Geld und Kreativität befinden. Dort, wo ein stetiger Geräuschpegel die Stille übertönt. Dort, wo man sein muss und wo jeder anzutreffen ist, weil man es entweder nicht besser weiß - oder nicht besser wissen will. Als wenn großartige, entscheidende Dinge jemals innerhalb der Komfortzone entstanden wären.

IRIEDAILYs Herbst/Winter 2018 Kollektion bedient sich nicht nur glaubhaft an der eigenen Streetwear DNA, sondern interpretiert die Erinnerung an den Zeitgeist der späten 90er in einer anspruchsvollen und vorwärtsdenkenden Art und Weise via kühnen ethnischen Mustern, durchdachten Logo-Platzierungen, der Liebe zum (technischen) Detail, akzentuiert eingesetzten Pop Colours, modernen wasserabweisenden Materialien, gewagten Colour-Blocking Looks, spielerisch eingefügten Handskizzen und Wortspielen. Am Ende ergeben all diese verschiedenen Zutaten eine harmonische, zeitgemäße Assemblage, welche in erster Linie eine Community inspirieren soll - und nicht notwendigerweise Durchreisende.

Außerhalb eingangs erwähnter fünf Bezirke gibt es auch in dieser Stadt noch einzigartige Gegenden, die derartig selbstbewusst jeglichem Glamour und Hype trotzen, dass sie aus genau diesen Gründen inspirieren und die nötige Stabilität im Sturm und Wechsel stetig auftauchender Trends geben. Orte deren Wertesystem weit über glänzende Oberflächen hinaus reicht. Orte die lässig jegliche Art von aufgesetzten Bewegungen überdauern und Handeln aus einer Beobachtungsperspektive blindem Aktionismus vorziehen.
Sounds a bit like this very brand, doesn’t it?!

Stay different!

Yours truly,
IRIEDAILY