IRIEDAILY STOP WAR TEE: Support für die Ukraine

Um die Menschen in und aus der Ukraine zu unterstützen, haben wir das Stop War Tee als Soli T-Shirt neu aufgelegt. Die Artwork von Illustratorin Laura Breiling kommt mit klarem Statement: STOP WAR! Lasst alle Menschen in Frieden leben! Die kompletten 34,90€ pro verkauftem T-Shirt gehen an den Dresdner Verein MISSION LIFELINE für Projekte zur Unterstützung der Ukraine.

Ein Leben in Frieden ist der Traum und das Ziel von uns allen, oder? Aber leider zeigt die aktuelle Situation der Welt wieder einmal mehr, dass Frieden anscheinend keine Selbstverständlichkeit ist. Doch lasst uns die Vision von einem Leben in Frieden mit mehr Menschlichkeit, Liebe und ohne Gewalt in jeglicher Form nicht verlieren!

100% der Einnahmen gehen an Mission Lifeline

100% der Einnahmen aus dem Verkauf des Stop War Tees gehen an den Verein Mission Lifeline, um Projekte für Menschen aus und in der Ukraine zu unterstützen!
Für Mission Lifeline stand mit der Ausweitung des Krieges in der Ukraine fest, dass eine große Fluchtbewegung in die westlichen Nachbarstaaten einsetzen wird. Einen Tag später machte sich ein Team des Dresdner Vereins auf den Weg an die slowakisch-ukrainische Grenze. Inzwischen chartert Mission Lifeline je nach Bedarf Busse, um Geflüchtete aus Grenzregionen nach Deutschland zu bringen. Außerdem versorgt der Verein Krankenhäuser in der Ukraine mit Medikamenten und Verbrauchsmaterial. Menschen, die vor Krieg fliehen, sind seit 2016 im Zentrum der Aufmerksamkeit des vor allem für Seenotrettung im Mittelmeer bekannten Vereins. Was weniger bekannt ist: Auch in Afghanistan und im Atlantik sind die Helfer*innen unterwegs, um Menschen zu retten.
Eine tolle Organisation, die wir gern finanziell unterstützen!